Source

Assembler Source Code

Hier möchte ich versuchen, möglichst viel von unserer damaligen Arbeit an dem Programm zu beschreiben. Ich versuche seit geraumer Zeit die alten Assembler Quelltexte zu reaktivieren. Da die Quellen mit dem damaligen “Milan-Ass” geschrieben wurden und es keinerlei Dokumentation zu diesem (damals genialen) Assembler mehr gibt, kenne ich auch den Druck-Befehl nicht mehr. Jetzt habe ich mit Hilfe diverser Tools und einem Perl-Script den Quelltext wieder hergestellt.

TextEddie

Desweiteren hier der Quelltext des sogenannten “TextEddie”. Damit wurden alle Personen- und Städtedaten verwaltet und auf Disk geschrieben. Das Programm selber wurde mit “HypraBasic” (einem erweiterbaren Basic Derivat) erstellt und enthält Befehle, die über den C64 Standard hinausgehen.

Weitere Editoren gibt es auf der Eddies Seite.

Ein EDDIE ?

Damals hießen alle Editoren “Eddies” - begonnen mit “HiEddi” einem genialen Hires-Grafik Programm. Mit HiEddi wurde damals auch die Hauptkarte von Nippon gemalt. Zuerst wurden die Landmassen gemalt und das Wasser ausgespart. HiEddi konnte nur Pixelweise in einer Farbe zeichnen, aber die Hauptarbeit der Kontinente war damit ein Leichtes. Kompletter Sourcecode

Der komplette Sourcecode vom TextEddie ist unten abgedruckt. Alle anderen Assembler Codes sind downloadbar, da sie das Seitenlayout hier unnötig sprengen würden.

Nippon Icons Texte Label Einleitung Procs Interrupts

© Copyright 1986-2017 Thorsten Sommermann. Impressum